die Fragen aus dem übungstest aus it-pruefungen
Samstag, 29. Februar 2020

exam24 Prüfungsfragen von 070-743 Zertifizierung Prüfung

Die Prüfungsunterlage zu Microsoft MCSA 070-743 Zertifizierung Prüfung((Deutsche Version und englische Version) www.it-pruefungen.de Upgrading Your Skills to MCSA: Windows Server 2016)enthältet alle echten Originalen und richtigen Prüfungsfragen/Testfragen und Antworten. Die Abdeckungsrate der Fragen und Antworten zu Microsoft MCSA 070-743((Deutsche Version und englische Version)Upgrading Your Skills to MCSA: Windows Server 2016 )ist mehr als 98%.

Microsoft MCSA Prüfungsfragen Prüfungsvorbereitungen Unterlagen 070-743 www.it-pruefungen.ch

Detaillierte Informationen von dieser Unterlage

Prüfungsnummer:070-743

Prüfungsname:(Deutsche Version und englische Version)Upgrading Your Skills to MCSA: Windows Server 2016

Version:V19.99

Anzahl:620 originale Fragen

Die echten und originalen Prüfungsfragen und Antworten zu 070-743((Deutsche Version und englische Version)Upgrading Your Skills to MCSA: Windows Server 2016 )bei www.exam24.de wurde mit den aktuellsten Informationen von den Testcenters PROMETRIC oder VUE 070-743((Deutsche Version und englische Version)Upgrading Your Skills to MCSA: Windows Server 2016 )zusammenfasst und verfasst

Jedem, der die Prüfungsunterlagen und Software zu Microsoft MCSA 070-743 ((Deutsche Version und englische Version)Upgrading Your Skills to MCSA: Windows Server 2016 ) von www.it-pruefungen.de nutzt und die IT Zertifizierungsprüfungen nicht beim ersten Mal erfolgreich besteht, versprechen wir, die Kosten für das Prüfungsmaterial 100% zu erstatten.

pdf.it-pruefungen.de/070-743.pdf

Ihr Netzwerk umfasst eine Active Directory-Domänendienste (AD DS) Domäne mit dem Namen it-pruefungen.de. Das Unternehmen plant, 500 Mitarbeiter für ein Projekt anzustellen, das auf 90 Tage beschränkt ist.

Sie erstellen für jeden der zeitlich befristeten Mitarbeiter ein Benutzerkonto und legen die Konten in einer Organisationseinheit (OU) mit dem Namen Temp ab.

Sie müssen verhindern, dass die befristeten Mitarbeiter nach Ablauf der 90 Tage weiterhin auf Ressourcen der Domäne zugreifen können.

Wie gehen Sie vor?

A.Erstellen Sie eine Gruppe, die alle Benutzerkonten der OU Temp enthält. Erstellen Sie ein Kennworteinstellungsobjekt (Password Setting Object, PSO) für die neue Gruppe.

B.Führen Sie das Cmdlet Get-ADUser aus und leiten Sie die Ausgabe an das Cmdlet Set-ADAccountExpiration weiter.

C.Erstellen Sie ein Gruppenrichtlinienobjekt (GPO) und verknüpfen Sie das GPO mit der OU Temp. Ändern Sie die Kontosperrungsrichtlinie des neuen GPOs.

D.Führen Sie das Cmdlet Get-ADOrganizationalUnit aus und leiten Sie die Ausgabe an das Cmdlet Set-Date weiter.

 

Korrekte Antwort: B

2.Ihr Netzwerk umfasst mehrere Server, auf denen Windows Server 2016 ausgeführt wird. Ein Server mit dem Namen Server1 ist als Domänencontroller und DNS-Server konfiguriert.
Sie müssen eine Active Directory-integrierte Zone auf Server1 erstellen.
Welchen Befehl bzw. welches Cmdlet verwenden Sie?
(Im Hilfetext finden Sie zusätzliche Antwortmöglichkeiten.)

A.dism.exe
B.dns.exe
C.dnscmd.exe
D.netsh.exe
E.Set-DhcpServerDatabase
F.Set-DhcpServerv4DnsSetting

Korrekte Antwort: C

3.Ihr Netzwerk umfasst mehrere Server, auf denen Windows Server 2016 ausgeführt wird.
Auf einem Server mit dem Namen Server1 ist die Serverrolle DNS-Server installiert.
Sie müssen Server1 so konfigurieren, dass eine DNS-Weiterleitung mit der IP-Adresse 192.168.10.15 verwendet wird.
Welchen Befehl bzw. welches Cmdlet verwenden Sie?
(Im Hilfetext finden Sie zusätzliche Antwortmöglichkeiten.)

A.dism.exe
B.dns.exe
C.dnscmd.exe
D.netsh.exe
E.Set-DhcpServerDatabase
F.Set-DhcpServerv4DnsSetting

Korrekte Antwort: C

Sie sind nicht angemeldet